Lebendige Bauwerke

Diese sollen in Zukunft überall auf der Welt entstehen. Verschiedene Teams in Stuttgart arbeiten derzeit an der Planung solcher Gebilde. Zu Beginn noch durch eine Stahlkonstruktion gestützt, werden Sie später nur noch durch Wachstum und Rückschnitt ihre Form entfalten. So könnten Brücken und Pavillons entstehen, die nicht nur eine sinnvolle Funktion haben, sondern auch das Herz erfreuen.

Weitere Infos unter: www.baubotanik.org/de/baubotanik/lebende-bauten

Doch nicht nur im großen Stil, sondern auch im eigenen Garten ist der Aufbau eines lebendigen Kunstwerkes möglich. Tipps und Anleitungen hierzu finden Sie z. B. in den Büchern „Mit Weiden bauen„ und „Naturbauten„ auch in unserem Shop: unter „Bücher„,“Garten„.